Freibad

Rheintalbad öffnet wieder!

Unter Beachtung sämtlicher Vorgaben hinsichtlich der Corona-Pandemie öffnet die Stadt Waghäusel am Montag, 14.06.2021, das Freibad für den öffentlichen Badebetrieb.
 
Voraussetzung ist, dass die Inzidenzzahlen unter dem Schwellenwert der Bundesnotbremse bleiben. Trotzdem geht es wie auch im vergangenen Sommer leider nicht ohne Einschränkungen. Umfangreiche Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen von Seiten des Personals müssen ebenso umgesetzt werden wie die Begrenzung der Anzahl der Badegäste und Vorkehrungen zur Einhaltung der Abstandsregelungen entsprechend der aktuellen Corona-Verordnungen.
 
Im Rheintalbad gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske oder eines Atemschutzes im Sinne des § 3 Absatz 1 CoronaVO. Diese Pflicht besteht nicht im Nassbereich und auf Liegewiesen.

Aktuell besteht keine Verpflichtung zur Vorlage eines Nachweises bezüglich geimpft, genesen oder getestet.
 
Täglich werden 2 Zeitfenster von jeweils 5 Stunden angeboten:
09:00 bis 14:00 Uhr und 15:00 bis 20:00 Uhr
Dazwischen finden umfangreiche Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen statt.
 
Pro Zeitfenster werden maximal 1.000 Tickets verkauft.
 
Tickets für die entsprechenden Zeitfenster können online ab 10.06.2021 unter https://waghaeusel.baeder-suite.de, gebucht und mit PayPal bezahlt werden.
Ebenfalls können Tickets, ausschließlich für den aktuellen Tag, soweit noch verfügbar, per Barzahlung direkt an der Kasse des Rheintalbades erworben werden. Hierzu muss der Käufer in unserem System registriert sein bzw. registriert werden. Kinder unter 18 benötigen hierfür die Zustimmung eines Erziehungsberechtigten.
 
Der Eintritt kostet pro Person 3,- €, Ermäßigte (analog der Entgeltordnung) zahlen 2,- € pro Zeitfenster. Kinder unter 6 Jahre sind weiterhin kostenlos, benötigen aber dennoch eine Eintrittskarte.
 
10er-Karten wird es ebenso nicht geben wie Saisonkarten.
Bereits erworbene 10er-, Saison- bzw. Jahreskarten behalten mit Beginn eines „Normalbetriebs“ ihre Gültigkeit und werden entsprechend verlängert.
Aufgrund der Einhaltung von Abstandsregelungen, sowie der Vorgaben der Verordnung, wird es eine Obergrenze der sich gleichzeitig in den einzelnen Becken befindenden Personen geben. Das aufsichtsführende Personal sorgt für die Einhaltung dieser Grenzen.
Auch außerhalb der Becken sind die gebotenen Abstandsregeln einzuhalten.
Matsch-Spielplatz und Sauna bleiben geschlossen.
 
Sollte es gehäuft zu Verstößen gegen die Vorgaben kommen, behalten wir uns vor, einzelne Bereiche bis hin zum gesamten Bad zu schließen.
 
Wir setzen auf Ihre Eigenverantwortung!
Für sich. Für uns. Für alle Badegäste.

Bildergalerie


Kontakt

Schwimmbadstraße
68753 Waghäusel

Aufsicht

Tel.: 07254 / 207-1411
E-Mail an Aufsicht

Kasse

Tel.: 07254 / 207-1413
E-Mail an Kasse